Am Nachmittag dann getrenntes Programm. Kinder bis und mit 6. Klasse verbringen den Nachmittag im Hallenbad Frutigen. Ausgerüstet mit Helm, Gestältli und Sicherungsgurte steigen die Teenager ab 7. Klasse am Nachmittag in die Felswand rechts von den Engstligenfällen. Die Teenies passieren teils schwierige Stellen mit Bravour. Im Vordergrund steht der Teamgeist und das gegenseitige Unterstützen. Als Belohnung kann der untere Wasserfall aus nächster Nähe bestaunt werden. Gesichert an Seil können die Kinder ca. 5m an den Abgrund ran wo das Wasser mehr als 100m in die Tiefe stürzt. Auch hier erleben wir Segen mit dem Wetter. Das Wetter bleibt stabil und trocken. Erst bei Rückkehr zu den Autos beginnt es zu regnen.

Kategorien: Uncategorized

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.