Wanderung auf Engstligenalp Kinder – Donnerstag, 29.07.2021

10:00 war dann auch für die Kinder Abfahrt Richtung Talstation Birg-Engstligenalp. Der berühmte Alpaufstieg der Kühe im Frühsommer galt es heute von 38 Kindern + 12 Leiter zu meistern. Die Leiter staunten nicht schlecht wie motiviert, leicht und vor allem schnell die Kinder die rund 600 Höhenmetern meisterten. Nach knapp 2h waren alle oben und konnten die wunderbare Hochebene geniessen. Die Kinder genossen die Zeit draussen bei den Bächen, einige fanden erneut ihr Glück im Gold-Nuggets suchen. Die Ziegen und Kühe waren auch toll. Retour durften wir dann die Gondelbahn nehmen. Frisch geduscht hörten wir am Abend den Input von Esther Steck zum Thema „Wo dein Schatz ist, ist auch dein Herz“.

Sonnenaufgang Teenies – Donnerstag, 29.07.2021

Tagwach für alle Teenies: 03:00h. 36 Teenies + 8 Leiter fahre mit Auto auf die Bunderalp. Ab ca. 2h Wanderung auf Bunderspitz im schönen Mondschein + Stirnlampen. Ein tolles Erlebnis. Pünktlich zum Sonnenaufgang war die Gruppe beim Gipfel angekommen und hat die wunderschöne Morgenstimmung über den Alpen genossen. Ein ganz spezielles Naturspiel gab es im Wolkenmeer zu sehen. Rings um die Schatten der Teilnehmer zog sich jeweils ein Regenbogen. Ein Phänomen das auch die Leiter noch nie gesehen hatten. Pünktlich zum ordentlichen Frühstück war die Gruppe zurück im Lagerhaus. Danach galt es sich auszuruhen und etwas zu schlafen. Am Nachmittag dann Freibad Frutigen mit Beach-Volley. Auf der Rückfahrt war das Einschlafen kaum zu vermeiden.

Goldbarren-Transport nach Unter Birg – Mittwoch, 28.07.2021

Am Vormittag motivierten uns Ephraim + Manuel Bartlome unsere Gaben für Gottes Reich einzusetzen.
Nach einem leckeren Mittagessen dann das Nachmittagsprogramm. Gruppenauftrag direkt von Sheriff: Goldbarren heil von Lagerhaus via Engstligenfällen zur Unter-Birg-Brätlistelle transportieren. Unterwegs mussten sich die einzelnen Gruppen behaupten. Ist dem Bettler am Strassenrand zu trauen? Wie viel Geld soll dem Strassen-Gauner anvertraut werden? Wie kann der Zollposten überwunden werden? Weiter wurden die Gruppen von Räuber überfallen und mussten einen schwerverletzten unterstützen. Am Abend fand ein gemütliches Outdoor-Z’Nacht im Freien statt. Leckere Bratwürste über dem Feuer. Der beliebte Schiessstand durfte auch nicht fehlen. Der gemeinsame Schatz vom Unter-Birg musste auch noch gefunden werden. Es war ein toller Tag….

Klettersteig mit Teenies – Dienstag 27.07.2021

Am Nachmittag dann getrenntes Programm. Kinder bis und mit 6. Klasse verbringen den Nachmittag im Hallenbad Frutigen. Ausgerüstet mit Helm, Gestältli und Sicherungsgurte steigen die Teenager ab 7. Klasse am Nachmittag in die Felswand rechts von den Engstligenfällen. Die Teenies passieren teils schwierige Stellen mit Bravour. Im Vordergrund steht der Teamgeist und das gegenseitige Unterstützen. Als Belohnung kann der untere Wasserfall aus nächster Nähe bestaunt werden. Gesichert an Seil können die Kinder ca. 5m an den Abgrund ran wo das Wasser mehr als 100m in die Tiefe stürzt. Auch hier erleben wir Segen mit dem Wetter. Das Wetter bleibt stabil und trocken. Erst bei Rückkehr zu den Autos beginnt es zu regnen.

Cholereschlucht – Dienstag, 28.07.2021

Als ganze Gruppe besuchten wir am Vormittag die Cholereschlucht. Die tiefe Schlucht und das rauschende Wasser war für alle beeindruckend. Oberhalb der Schlucht ist dann der Goldrausch ausgebrochen. Hunderte Gold-Nuggets waren im Bachbett und am Ufer zu finden. Die Kinder suchten soviel Gold wie möglich. Am Abend gibt es nämlich wieder die Möglichkeit auf der Bank das Gold in die Dorfwährung umzutauschen und am Kiosk auszugeben. Das Outdoor-Mittagessen unserer flexiblen Küche war perfekt.

Ausflug Elsigenalp – Montag, 26.07.2021

Der 1. Tagesausflug steht auf dem Programm. 10:00h Abfahrt. Mit Extrafahrten werden die ca. 100 Personen via Gondel auf Elsigenalp geführt. Ca. 30-Minuten Marsch zu Elsigseeli. Nach dem Pic-Nic direkt am Bergsee findet das Geländespiel „Silverlake“ statt. Alle Kinder gehören entweder einer Stadt Montana oder Texas oder einem Indianer-Stamm Apache oder Sioux an. Ziel vom Spiel: Herstellung von möglichst vielen Bleikugeln (Munition für den bevorstehenden Kampf). Die Kinder müssen eigenständig in Ihrem Gebiet ein Feuer machen und Bleikugeln giessen. Hierfür muss alles erstes Geld verdient werden um dann auf dem Markt die nötigen Rohstoffe und Werkzeuge einzukaufen (Holz, Anzündmaterial, Giesslöffel, Gussform, Zinn). Die Kinder können sich gegenseitig ausrauben: Ein grosses hektisches und spannendes Durcheinander. Jede Gruppe hat bis am Schluss mehrere Kugeln hergestellt. Grossen Segen durften wir mit dem Wetter erleben: Kaum zurück bei der Talstation fällt intensiver Regen. Alle Kinder konnten trocken ins Lagerhaus zurückkehren.

Sonntag 25.07.2021

Am Vormittag fand der Sonntags-Gottesdienst statt. Jannick Baumann hielt uns einen Input über den gefunden Schatz im Acker (Matthäus 13, 44). Am Nachmittag konnten wir uns so richtig ins Lagerleben eingewöhnen. Beim Spiel & Spass-Nachmittag gab es allerhand voll zu tun: Wasserspiele, Fussball, diverse Schiessstände, Bastelecke etc.

Eröffnungsabend – Samstag 24.07.2021

Das Kinderlager 2021 wurde anlässlich der Bügerversammlung von Bodencity eröffnet. Die Versammlung fand im beliebten Saloon statt. Der Sheriff erläutert die neuen Gesetze in der Stadt. Die Bürgermeister und seine Assistentinen kümmern sich um Anliegen & Fragen der Bewohner. Während der Bürgerversammlung dann die Schreck-Nachricht übermittelt von Telegraph: Eilmeldung STOP Nussknacker Willi aus Hochsicherheitsgefängnis ausgebrochen STOP Hinweise und Sichtungen sofort melden STOP Weitere Infos folgen STOP

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.